Porträtierte
Objekte

Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg (GNM)

Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg (GNM)

Der Portraitbestand umfasst rund 60.000 Blätter. Hinzu kommen etwa 20.000 Blätter in Verwaltung für die Sammlung Paul Wolfgang Merkel, in welcher die ehemalige Sammlung Georg Wolfgang Panzer aufgegangen ist. 80% der Sammlungen stammen aus dem Zeitraum des 16.-18. Jahrhunderts; Schwerpunkte innerhalb der Sammlung bilden die Regionen Nürnberg und Bayern sowie Deutschland generell.

10.000 repräsentative Blätter werden in den Digitalen Portraitindex eingebracht. Vom Sammlungsbestand wurden rund 2.100 Blätter in einer HiDA-Datenbank nach dem MIDAS-Standard erschlossen. Diese Katalogisate liegen sowohl im Bildindex der Kunst und Architektur als auch auf CD-ROM vor (Gedruckte Portraits 1995) und werden in den Portraitindex übernommen.