Porträtierte
Objekte
Sie befinden sich hier:

Projekt

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt "Digitaler Portraitindex druckgraphischer Bildnisse der Frühen Neuzeit" ist ein gemeinsames Projekt des Deutschen Dokumentationszentrums für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg, zehn weiteren Kooperationspartnern und einer assoziierten Partnersammlung (s.u.). Ziel des Vorhabens ist die sammlungsübergreifende virtuelle Publikation und systematische Erschließung von über 257.000 druckgraphischen Portraits aus neun bedeutenden öffentlichen Sammlungen und Bibliotheken. Für die Kulturwissenschaften bietet der Digitale Portraitindex ein neuartiges Instrument zur Erforschung weitreichender kunst- und sozialwissenschaftlicher Fragestellungen sowie einer der wichtigsten Kunstgattungen der Epoche, des Portraits.

Kooperationspartner

Assoziierte Partner

Die Entwicklung und der Ausbau des Digitalen Portraitindex wurden und werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft kontinuierlich und großzügig unterstützt.