Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Bildnis Johann Ernst Pistoris, Kursächsischer Gesandter zum Westfälischen Frieden

Pistoris, Johann Ernst von (Kursächsischer Gesandter beim Westfälischen Frieden und beim Reichstag in Regensburg; Dt. Jurist und Diplomat)

LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte; Bilddatei: lwl-c008946lm; Aufn.-Datum: 2012

Brustbild mit Goldkette halbrechts in beschriftetem Oval mit Devise, oben kursächsisches, unten Familienwappen und dreizeilige Unterschrift in Kartusche

Anselmus von Hulle, Inventor
und Beusecom, Francoys van, Verleger

Amsterdam?, 1648/1650 Quelle: o.J.

Kupferstich

- (Platte); 308 x 198 mm (Blatt, im Plattenrand beschnitten)

rest. Nov. 1996

Inschrift: VIRTUTEM FORTUNA IUVAT., Der Tugend (Tüchtigkeit) hilft das Glück, Anbringungsort: Rahmenumschrift, Kupferstich, lateinisch, Devise nach Terentius, Phormio 1, 4, 26: fortes fortuna adjuvat
Inschrift: Joannes Ernestus Pistoris in Seuselitx. Serenissimo Electori Sax- / oniae in supremo Appellationum, Dicasterio, a Consiliis ejusdemq. ad Tractatus / Pacis Generalis Osnabrugo Monasteriensis Legatus Primarius., Anbringungsort: unten, Kupferstich, lateinisch, Biographische Angaben (Dargestellter)
Signatur (Maler): Ans. v. Hulle Pinxit., Anbringungsort: unten links, Kupferstich, lateinisch
Signatur (Stecher): F. v. Beusekom Exc., Anbringungsort: unten rechts, Kupferstich, lateinisch
Name (Dargestellter): IOANNES ERNESTVS, Ambassadeur van Saxen., Anbringungsort: unten Mitte, Kupferstich

Wappen

Münster, LWL-Museum für Kunst und Kultur (Westfälisches Landesmuseum), Landesgeschichte, Inventar-Nr. C-8946 LM, Inventar der Druckgraphik, Aktenzeichen 1996-0063,2 LM, Zugang: Schenkung, 1996.09.16

Vorzeichnung zu: Hulle, Anselmus von, Bild
und Teil von: Serie von Nachstichen nach Gesandtenbildnissen des Anselm van Hulle

Literatur: Friedenssäle in Münster und Osnabrück, 1996

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/06207156
LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster