Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Reiterbildnis des Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg (Kölln/Spree 16.02.1620 - Potsdam 09.05.1688, reg. ab 1640) im Kurornat nach rechts, vor einer Kalvalkade (Einzug in Frankfurt)

LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte; Bilddatei: lwl-c016959lm; Aufn.-Datum: 2012

Abraham Aubry, Stecher

Erwähnung: Friedrich Wilhelm (Brandenburg, Kurfürst, der Große Kurfürst)

Frankfurt (Main), 1658

Kupferstich

359 x 266 mm (Platte); 362 x 269 mm (Blatt)

Im Plattenrand beschnitten. Restauriert 23.04.1965.

Titel & Datierung & Ortsangabe: SERENISSIMO AC CELSISSIMO PRINCIPI DOMINO OMINO FREDERICO GUILELMO / MARCHIONI BRANDENBURGENSI SACRI ROMANI IMPERI ARCHICAMERARIO AC PRIN / CIPI ELECT:I, Anbringungsort: unten, Typendruck, lateinisch
Inschrift: Sa. Cels Electorali, Anbringungsort: unten links, Typendruck, lateinisch
Signatur (Stecher) & Ortsangabe: Abraham Aubry Calcographus et Cinus Francofurten. humillimie. D.D.D., Anbringungsort: unten rechts, Typendruck, lateinisch

Wappen

Münster, LWL-Museum für Kunst und Kultur (Westfälisches Landesmuseum), Landesgeschichte, Inventar-Nr. C-16959 LM, Inventar der Druckgraphik, Aktenzeichen 2004-0030 LM, Zugang: uninventarisiert aufgefunden, 2004.02.11

Friedrich Wilhelm der Große Kurfürst (Kölln / Spree 16.2.1620 - Potsdam 9.5.1688), reg. ab 1640 heiratet 1646 Luise Henriette von Oranien. Aus einer Serie von Reiterbildnissen der Kurfürsten zur Kaiserwahl 1658. Nachinventarisiert zur Aufnahme in die Flugblattausgabe von Prof. Johan Roger Paas.

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/06213058
LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster