Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Bildnis des Kaspar von Schwenkfelt

Schwenckfeld, Caspar (Dt. Mediziner; Arzt in Hirschberg; Stadtphysikus in Görlitz)

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg; Bilddatei: gmp10310-0893; Aufn.-Datum: 2010

Jobin, Bernhard, Verleger
oder Stimmer, Tobias, Stecher
oder Christoph Murer, Stecher

Verlagsort: Straßburg
Erscheinungsjahr: 1587

gerahmt

Holzschnitt

143 x 86 mm (Blatt); - (Platte), Buchformat: Oktav

Titel: CASPAR A SCHVENC-feld E Q., Name (Dargestellter) & Beruf, 2-zeilig & zentriert, Anbringungsort: oben, Typendruck, lateinisch, Schriftart: Majuskel & Minuskel
Inschrift: Sit gens clara licet,me sancta profeßio vitae, Et mea secta magis,relligioq iuuat., Vers, 2-zeilig, Anbringungsort: unten, Typendruck, lateinisch, Schriftart: Minuskel
Inschrift: + M D L IIX, Todesjahr, 1-zeilig, Anbringungsort: unten, handgeschrieben, Bleistift, lateinisch

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Graphische Sammlung, Inventar-Nr. P 10310, Kapsel-Nr. 893

Dublette von: Obj.-Nr. 07010502
und Kopie nach: Solis, Virgilius (der Ältere), Bildnis des Kaspar von Schwenkfelt, Druck
und Teil von: Jobin, Bernhard, Obj.-Nr. 07010073, ICONES / sive / IMAGINES VIRO- / RVM LITERIS / ILLVSTRIVM // (...) // Recensente / NICOLAO REVSNERO IC. // Curante / BERNARDO IOBINO. // (...) // ARGENTORATI. / M D XIIIC., Porträtwerk, 1587, Straßburg, Sammlung von Gelehrtenbildnissen und -biographien, die zu den wichtigsten Werken der älteren Gelehrtengeschichte gehören. 102 Holzschnittbildnisse, die von Thöne Stimmer ab- und Murer zugeschrieben wurden. Erste lateinische Auflage. Über den Holzschnittbildnissen steht der Name der Dargestellten, darunter ein lateinisches Distichon und das eventuelle Todesjahr. Die Beschriftungen sind auf 3 Seiten von einer schmalen Buchdruckerbordüre gerahmt Die Seitenzahl steht nicht, wie bei der Ausgabe von 1590. direkt über dem jeweiligen Namen. Die Textseiten sind von Renaissance-Bordüren in insgesamt 26 verschiedenen Ausführungen gerahmt.

Literatur: Andresen, Peintre-Graveur, 1864-1878, Bd. 3, S. 72; Kat. Nr.: 141/49

aus: Nikolaus Reusners "ICONES / sive / IMAGINES VIRO- / RVM LITERIS / ILLVSTRIVM // ..." von 1587.

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/33700004
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg