Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Bildnis des Kaspar von Schwenkfelt

Schwenckfeld, Caspar (Dt. Mediziner; Arzt in Hirschberg; Stadtphysikus in Görlitz)

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg; Bilddatei: gmp10309-0893; Aufn.-Datum: 2010

Jobin, Bernhard, Verleger
oder Stimmer, Tobias, Stecher
oder Christoph Murer, Stecher

Verlagsort: Straßburg
1590

gerahmt (Bordürenrahmen)

Holzschnitt

151 x 96 mm (Blatt); - (Platte), Buchformat: Oktav

Titel: 243 CASPAR A SCHVENC-feld E Q., Seitenzahl & Name (Dargestellter) & Beruf?, 3-zeilig & zentriert, Anbringungsort: oben, Typendruck, lateinisch, Schriftart: Majuskel & Minuskel
Inschrift: Sit gens clara licet,me sancta profeßio vitae, Et mea secta magis,relligioq iuuat. M. D. LXI. Q 2, Todesjahr & Buchstabe (1) & Zahl (1), Vers, 2-zeilig, Anbringungsort: unten, Typendruck, lateinisch, Schriftart: Minuskel

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Graphische Sammlung, Inventar-Nr. P 10309, Kapsel-Nr. 893

Kopie nach: Solis, Virgilius (der Ältere), Bildnis des Schwenkfeldt, Druck
und Teil von: Jobin, Bernhard, Obj.-Nr. 07010074, ICONES / sive / IMAGINE VIRO- / RVM LITERIS / ILLV- / STRIVM // CVRANTE BERNARDO IOBINO. // ARGENTORATI. MDXC., Porträtwerk, 1590, Straßburg, Sammlung von Gelehrtenbildnissen und -biographien, die zu den wichtigsten Werken der älteren Gelehrtengeschichte gehören. 102 Holzschnittbildnisse, die von Thöne Stimmer ab- und Murer zugeschrieben wurden. Zweite lateinische Auflage. Über den Holzschnittbildnissen steht der Name der Dargestellten und unmittelbar darüber die Seitenzahl. Unten ein lateinisches Distichon und das Todesjahr. Bildnis und Beschriftungen sind von einer schmalen Buchdruckerbordüre gerahmt, ebenso wie die Textseiten. Der Holzschnittbestand ist gegenüber der ersten Auflage dahingehend verändert, daß Johannes Vandernoot fehlt, hingegen Leo Judae und Nicolaus Reusner aufgenommen wurden.

Literatur: Ausst. Basel 1984, Tobias Stimmer, S. 237; Kat. Nr.: 119
Reusner, Icones, 1587, S. 431-485
Andresen, Peintre-Graveur, 1864-1878, Bd. 3, S. 67-76; Kat. Nr.: 141
Thöne, Murer-Holzschnitte, 1935, S. 29
Reusner, Icones, 1719

Bildnis auf Seite 240., aus: Nikolaus Reusners "ICONES / sive / IMAGINE VIRO- / RVM LITERIS / ILLV- /STRIVM //...", 2. lateinische Auflage von 1590.

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/33700008
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg