Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Bildnis des Giovanni Pontano

Pontano, Giovanni Gioviano (Ital. Dichter und Humanist; Historia sui temporis)

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg; Bilddatei: gmp16607-0863a; Aufn.-Datum: 2010

Stimmer, Tobias, Stecher
und Peter Perna, Verleger

Autor: Giovio, Paolo (Ital. Humanist u. Historiograph, Arzt, Bischof von Nocera)

Druckort: Basel
1577

rechteckig & gerahmt (Zwickel) & gerahmt (Figurenrahmen)

Holzschnitt

193 x 172 mm (Blatt); - (Platte), 1 Stock (Bildnis) & 4 Stöcke (Rahmen)

Blatt beschnitten.

Titel: Iouianus Pontanus., Name (Dargestellter), 1-zeilig, Anbringungsort: oberhalb des Rahmens, Typendruck, lateinisch, Schriftart: Minuskel

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Graphische Sammlung, Inventar-Nr. P 16607, Kapsel-Nr. 863a

Literatur: Ausst. Basel 1984, Tobias Stimmer

Porträt aus der Erstausgabe der Bildnisserie: "PAVLI IOVII / NOVOCOMENSIS / EPISCOPI NVCERINI / Elogia / Virorum literis illustrium / quotquot vel nostra vel a- / vorum memoria / vixere. // PETRI / PERNAE TYPOGRAPHI / BASIL. / OPERA AC STUDIO / (I) I) LXXVII. //" (auf Seite 94). Der Rahmen ist aus vier Stöcken zusammengesetzt: Links weibliche allegorische Figur mit brennendem Herzen, vermutlich die Personifikation der Fides (oder Darstellung der Venus), rechts männliche allegorische Figur mit Sphaira.

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/33701019
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg