Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Bildnis des Geronimo Mercurialis

Mercuriale, Girolamo (Ital. Mediziner, Philosoph u. Humanist, Arzt und Schriftsteller; Professor in Padua (1569-1587), dann in Bologna, ab 1592 Professor in Pisa, Leibarzt von Ferdinando I. de' Medici, Großherzog der Toskana)

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg; Bilddatei: gmmp15914-0278; Aufn.-Datum: 2011

Bry, Theodor de, Stecher
und Boissard, Robert, Stecher
und Jean-Jacques Boissard, Verleger

Druckort: Frankfurt (Main)
um 1650?

oval im Rechteck & gerahmt (Umschrift) & gerahmt (Ornamentrahmen)

Kupferstich

142 x105 mm (Blatt); - (Platte)

Die Platte wurde beschnitten.

Titel: HIERONYMVS MERCURIALIS Med. pract. profess Patavij., Name (Dargestellter) & Beruf & Ortsname, Anbringungsort: Rahmenumschrift, lateinisch, Schriftart: Majuskel & Minuskel
Inschrift: Et Sol et Phoenix medicorum Hieronymus illo Conspicuus vultu Mercurialis erat., Distichon, 2-zeilig, Anbringungsort: Kartusche, lateinisch
Numerierung: Zq4, Anbringungsort: unten rechts

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Graphische Sammlung (Paul Wolfgang Merkel'sche Familienstiftung), Inventar-Nr. MP 15914, Kapsel-Nr. 278

Teil von: Boissard, Jean-Jacques, Obj.-Nr. 07010541, Bibliotheca Chalcographica …, Porträtwerk, um 1650?, Frankfurt (Main), Es handelt sich hierbei um eine neue Auflage der Serie 'Boissards Icones virorum illustrium' zu der Bry und seine Söhne die Illustrationen stachen. Dabei wurden alte Platten durch eine Buchstaben-Zahlen-Kombination ergänzt, bzw. aufgestochen und zudem durch neue Bildnisse ergänzt. Das Porträtwerk erreichte bis in die fünfziger Jahre des 17. Jahrhundert hinein den Umfang von 8 Bänden.

Literatur: Singer, Allgemeiner Bildniskatalog, 1930-1936

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/33800087
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg