Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Bildnis des Carl Maximilian Ferdinand von Mauschwitz

Mauschwitz, Karl Maximilian Ferdinand von (Kriegs- und Domänenrat bei der kurmärkischen Kammer; Direktor der Kammerdeputation in Stendal; 1779 Direktor der kurmärkischen Kammer; Präsident des Amts-Kirchen-Revenuendirektoriums; 1786 Ernennung zum Staats-, Kriegs- und dirigierenden Minister; Erhalt des Departements Kurmark, Ostfriesland und Neuchatel sowie der Stempelsachen (5. Dezember); 1788 Wechsel zum Departement für Ost- und Westpreußen sowie Zuständigkeit für die Kassen-Sachen; 1791 Demission aus Krankheitsgründen am 20. Oktober)

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg; Bilddatei: gmmp15482-0270; Aufn.-Datum: 2011

Friedrich Erhard Wagner, Zeichner
und Johann Samuel Ludwig Halle, Stecher

faktischer Entstehungsort: Berlin
1790/1808

Kupferstich und Radierung

238 x185 mm (Blatt); 180 x 118 mm (Platte)

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Graphische Sammlung (Paul Wolfgang Merkel'sche Familienstiftung), Inventar-Nr. MP 15482, Kapsel-Nr. 270

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/33804567
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg