Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Bildnis Gotthold Ephraim Lessing

Lessing, Gotthold Ephraim (Dramatiker, Schriftsteller u. Kritiker der dt. Aufklärung, Wegbereiter der dt. Klassik. 1741-46 Fürstenschule St. Afra in Meißen, stud. Theol., Philos. u. Philol. in Leipzig u. Wittenberg, 1748-55 freier Schriftsteller in Berlin (Freundschaft mit Nicolai u. Mendelssohn), 1755 in Leipzig, 1758 wieder in Berlin, 1760-65 Sekretär des preuß. Generals v. Tauentzien in Breslau, 1765-67 wieder in Berlin, 1767-70 Dramaturg am ersten dt. Nationaltheater in Hamburg, seit 1770 Leiter der hzgl. Bibliothek in Wolfenbüttel (ý 1776 Eva König, 1775/76 Italienreise, 1778 Hofrat).)

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel; Bilddatei: haba-12365

Johann Heinrich Tischbein (der Ältere), Maler
und Carl Schuler (senior), Stecher

Voß'sche Buchhandlung, Verlag, Wirkungsort und -zeit: Berlin 1838

Frontispiz

Stahlstich

242 x 161 mm (Blatt)

Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Inventar-Nr. A 12365

Frontispiz zu: Lessing, Gotthold Ephraim, Sämmtliche Schriften [hrsg. von Karl Lachmann]. Erster Band, 1838, Berlin, bei: Voß'sche Buchhandlung; [HAB: Lo 4424]

Literatur: Mortzfeld A 12365, Drugulin Th. 3242, Singer 53568, Diepenbroick 15019 (f), Flatz 3266

Vgl. ThB 33, 210. -

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/34012260
Permalink der Sammlung: http://diglib.hab.de/wdb.php?dir=portrait/a-12365
Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel