Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Porträt John Blackie.

Blackie, John (gründete 1809 den Verlag Blackie)

DNB, Deutsches Buch- und Schriftmuseum Leipzig; Bilddatei: dbsmboeblp0162

Halbfigur nach links, auf einem Stuhl sitzend, die Linke auf einen Tisch stützend, die Rechte ein Buch haltend. Darunter Name und 5zeil. Widmung: JOHN BLACKIE, ESQUIRE. | To Mrs. Blackie, this Portrait, Engraved in Testimony | of high Esteem, is Respectfully Dedicated by | Her Obedient and Humble Servants, | The Agents and Clerks | In the Employment of Mess.rs Blackie & Son. In der Mitte ein Wappen mit Schriftband: "VIRTUTE ET FIDELITATE"

William Bonnar (1800-1853), Maler
und Henry R. Cook, Stecher

W. and D. Duncan <Glasgow>, Druck

Faktischer Entstehungsort: Glasgow
Quelle: o. J.

Punktiermanier

(auf Karton (480 x 320 mm) montiert)

363 x 269 mm (Blatt); 213 x 173 mm (Bild), 1 Ex.

Plattenrand beschnitten

Vorlageform Verfasserangabe: Bez. u.l.: PAINTED BY W. BONNAR ESQ: R. S. A.; u.r.: ENGRAVED BY H. COOK.; l. neben der Widmung: Printed by W. & D. Duncan Glas.w

Leipzig, Deutsche Nationalbibliothek, Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Portraitsammlung der Börsenvereinsbibliothek

Ohne Nachweis in Wolfenbütteler Porträtkatalog & Ohne Nachweis in Singer

Weblinks

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/67089940
DNB, Deutsches Buch- und Schriftmuseum Leipzig