Porträtierte
Objekte
Suchergebnisse:

Denkmal Johann Friedrich Hartknoch (1740 - 1789)

Hartknoch, Johann Friedrich <der Ältere> (Dt. Buchhändler und Verleger in Riga)

DNB, Deutsches Buch- und Schriftmuseum Leipzig; Bilddatei: dbsmboeblp1162

Ansicht eines Denkmals in Landschaft. Davor Kniender mit gefalteten Händen, daneben Engel eine Inschrift einmeißelnd: "HARTKNOCH | DER | MENSCHENFREUND | STARB | den 1/12. April | 1789." Unten 5zeil. Widmung: "Seinem Nachruhme aus wahrer Dankbarkeit geheiligt. | Wenn eines Fürsten Grabes Monument | Dem Wanderer all seine Thaten nennt | So trägt dies Grab die Aufschrift der Natur: | Ein wenig Moss - und meiner Thränen Spur. | gewidmet | von Karl Reÿmann | in Riga."

Christian Josef Krüger, Künstler
und Ephraim Gottlieb Krüger, Stecher

Entstehungsort: Riga und Entstehungsort: Dresden
1789

Radierung

(auf Karton (480 x 320 mm) montiert)

323 x 202 mm (Blatt); 303 x 185 mm (Plattenrand); 182 x 146 mm (Bild), 1 Ex.

Vorlageform Verfasserangabe: Bez. u.l.: C. J. Krüger: inv: Riga; u.r.: E. G. Krüger Dresde. 1789

Leipzig, Deutsche Nationalbibliothek, Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Portraitsammlung der Börsenvereinsbibliothek, ig18614, alte Inventar-Nr. P 30/846

Ohne Nachweis in Singer

Permalink: http://www.portraitindex.de/documents/obj/67096239
DNB, Deutsches Buch- und Schriftmuseum Leipzig